Was uns gefällt...

Kinderbuch-Tipp: Ein Gartenabenteuer zum Lesen und Basteln

Kinder haben einen Garten im Hof gestaltet

Spielerisch das Interesse für die Natur wecken – mit dem liebevoll gestalteten Lese- und Bastelbuch Fiona, Sarah & das Gartenabenteuer gelingt das garantiert. Heike Havenstein und Birgit Reinecke laden kleine und große Gärtner zu einer kreativen Entdeckungstour in den Stadtgarten ein…

Fiona und Sarah haben Ferien und langweilen sich. Der triste Hinterhof des Hauses, in dem sie mit ihren Familien wohnen, animiert so gar nicht zum Spielen. Da kommt es gerade recht, dass sie von Fionas Mutter für eine Besorgung in den Laden um die Ecke geschickt werden. Neugierig wie sie sind, folgen sie unterwegs einer rotgetigerten Katze und entdecken einen wunderschönen Garten mit Erdbeeren, Blumen und Beeten voller Gemüsepflänzchen. So einen Garten hätten sie auch gerne! Und schon sind Fiona, Sarah und die Leser mittendrin in ihrem eigenen Gartenabenteuer…

Mal- und Ausschneidebögen regen die Fantasie an

Kinderbuch Fiona, Sarah & das Gartenabenteuer
Eine Einladung zum spielerischen Entdecken: das Kinderbuch Fiona, Sarah & das Gartenabenteuer

Fiona, Sarah & das Gartenabenteuer ist nicht nur eine schöne Geschichte darüber, wie das Gärtnern und die Verschönerung des Lebensumfelds die Menschen zusammenbringt. Heike Havenstein und Birgit Reinecke haben mit ihrer Erfahrung aus Kultur und Umweltpädagogik auch ein Buch gestaltet, das Kinder zum Aktivwerden anregen will. Passend zur plastischen Anmutung der Bilder enthält jedes Buch zwei Mal- und Ausschneidebögen, mit denen kleine Stadtgärtner ihren eigenen Fantasiegarten aus Papier gestalten können. Die vielen Pflanzen, Tiere und Werkzeuge laden zum Nachspielen und Weitererzählen der Geschichte ein und können immer wieder neu kombiniert und durch eigene Zeichnungen ergänzt werden. Anleitungen zur einfachen Gestaltung eines Mini-Hochbeets und zweier Insektenhotels ermöglichen mit wenig Aufwand, die Kinder eigene Erfahrungen im Umgang mit der Natur sammeln zu lassen.

Fazit: Fiona, Sarah & das Gartenabenteuer macht auf kindgerechte Weise Lust zum Gärtnern – mit Buntstiften, Papier und Schere ebenso wie im realen Minigärtchen. Geeignet ist das farbenfroh gestaltete Hardcover-Buch im Umfang von 32 Seiten für Kinder ab sechs Jahre.

Erschienen im Oberurseler Verlag 2Courage Havenstein und Reinecke GbR. Das Buch kann über jede Buchhandlung bestellt werden. Weitere Infos: www.fiona-sarah-gartenabenteuer.de

Teile diesen Beitrag mit Deinem Netzwerk >>>

0 Kommentare zu “Kinderbuch-Tipp: Ein Gartenabenteuer zum Lesen und Basteln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.