Selbermachen Urbanes Gärtnern

Upcycling macht den Garten zum Kunstprojekt

Bunt, manchmal ein wenig trashig und fast immer mit einem Augenzwinkern, so sieht es aus, wenn Urban Gardener ihre Beete verschönern. Dass sich in den letzten Jahren so etwas wie eine Ästhetik des Urban Gardenings entwickelt hat, ist eng mit dem Thema Upcycling verbunden. Palettenmöbel gehören dazu und natürlich alles, was sich zum Pflanzgefäß umfunktionieren lässt. Wie das aussehen kann, haben wir für euch beim Besuch des Allmende-Kontors auf dem Tempelhofer Feld in Berlin eingefangen. Wer bei uns in der Gegend ähnlich kreative Ideen entdecken möchte, sollte dem Hafengarten in Offenbach einen Besuch abstatten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Im Tempelhofer Gemeinschaftsgarten Allmende Kontor wird in Hochbeeten aus wiederverwerteten Paletten gegärtnert. Zu praktisch jedem Gärtchen gehört eine Bank, auf der man sich von der Arbeit ausruhen, die Sonne genießen oder ein Schwätzchen mit den Beetnachbarn halten kann.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Schon ein Upcycling-Klassiker unter den Pflanzgefäßen: ausgediente Schuhe, aus denen es grünt, sprießt und blüht (Allmende Kontor).
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Blumen statt Töne – dieses ausgediente Radio wurde kurzerhand zum Kunstobjekt umfunktioniert, statt es als Elektroschrott zu entsorgen (Allmende Kontor).
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Was diese Augen wohl zu sehen bekommen, wenn die Gärtner längst wieder zuhause sind? Wir werden es nie erfahren … (Allmende Kontor).
DSCF3884 (low)
Auch im Hafengarten Offenbach wird viel in Palettenbeeten gegärtnert. Ein ausgedienter Sonnenschirm wird zum farbigen Hingucker.
Hafengarten01_0813 (Large)_low
Als Dauerbehausung für Vögel viel zu klein, aber als Blumenampel für diese wild rankende Pflanze genau richtig (Hafengarten Offenbach).
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Fahrbares Minibeet – bepflanzter Einkaufswagen im Offenbacher Hafengarten.

Wenn man der Natur nur lang genug ihren Lauf lässt, erobert sie jedes Terrain zurück. Das Urban Gardening spielt mit dieser Idee und macht Brachen und Ausgedientes fruchtbar. Wer nun inspiriert ist: Auf dem Dachboden, im Keller oder beim nächsten Sperrmüll findet sich bestimmt mancher Schatz, der einen neuen Verwendungszweck verdient…

Teile diesen Beitrag mit Deinem Netzwerk >>>

0 Kommentare zu “Upcycling macht den Garten zum Kunstprojekt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.