// Archiv

Archive for November, 2013

Gärten sind Orte der Begegnung – für Familien, für die Gesellschaft

Frankfurt wächst und braucht bezahlbaren Wohnraum, gerade für Familien mit Kindern. Ist es da nicht ein unerhörter Luxus, mehr unbebaute Fläche im Stadtgebiet für Kleingärten, Gemeinschaftsgärten, Interkulturelle Gärten, Mietergärten und alle anderen Formen des städtischen Grüns zu fordern? Beim 7. Frankfurter Familienkongress wurden viele gute Gründe genannt, warum wir uns diesen Luxus dennoch leisten sollten. […]

Vogelfütterung: Soll man, oder soll man nicht?

Es kann sich nur noch um Tage handeln bis die Temperaturen unter Null sinken. Und damit stellt sich die alljährliche Frage: Soll man Vögel während der Wintermonate füttern oder ist das ein unzulässiger Eingriff in die Natur? Und, wenn doch, wie füttert man richtig?

Städte im Wandel

Die 2006 in England gegründete Bewegung „Transition Town“ macht sich weltweit in vielen Städten und Gemeinden stark für den Übergang in eine postfossile und lokal geprägte Wirtschaft. Allein in Deutschland gibt es inzwischen über 80 sogenannter Transition Town Initiativen. Wichtiger Bestandteil der neuen Bürgerbewegung ist auch das Thema Urban Gardening. Wir haben uns mit Vertretern […]

Webtipp: foodsharing.de

Wer kennt nicht das Problem: Man will in den Urlaub fahren, aber der Kühlschrank ist noch voll. Wohin also mit Obst, Gemüse und Milch, wenn Nachbarn oder Freunde nicht erreichbar sind? Die Internet-Plattform foodsharing.de, ein einzigartiges Projekt gegen Lebensmittelverschwendung, bietet hier Hilfe. Über die Internetseite können Privatleute und Geschäfte wie bspw. Supermärkte ihre überzähligen, aber […]

Zur Kiwi-Ernte bei ProWoKultA

Das Frankfurter Wohnprojekt ProWoKultA ist mehr als eine zufällig zusammengewürfelte Hausgemeinschaft. Die Bewohner pflegen einen engen Austausch, teilen möglichst viele Ressourcen miteinander und erledigen ums Haus anfallende Aufgaben in Eigenregie. Die Gemeinschaftsarbeit für dieses November-Wochenende: Ernte und der Rückschnitt der riesigen Kiwi-Pflanze vor Haus 9.

Meerrettich ­– eine Wurzel, die es in sich hat

Im Frühjahr haben wir unseren ersten Meerrettich im Garten gepflanzt. Jetzt im Herbst ist Erntezeit. Verwendet wird die Wurzel vor allem als scharfe und leckere Beilage zu Fisch und Fleisch. Doch als Heilpflanze ist der Meerrettich mindestens ebenso wertvoll. Er besitzt antibakterielle Wirkung, wirkt schleimlösend und hilft u.a. gegen Schnupfen, Husten und andere Erkältungskrankheiten, die […]

Gemeinsam Gärtnern bei Wind und Wetter

Das „Griesheimer Bahnhofsgärtchen“ ist ein weiteres schönes Beispiel für die Vielfalt an neuen Urban Gardening-Projekten in und um Frankfurt. Seit August verwandeln 25 Griesheimer Bürger das ehemals verwilderte Areal neben dem Stellwerk am Griesheimer S-Bahnhof sukzessive in einen blühenden Gemeinschaftsgarten. Am vergangenen Samstag gab es dort einen „Pflanztag“. Wir besuchten das bunte Gartenkollektiv, das sich […]

Geranien und mediterrane Kräuter überwintern

Mit Pflanzen ist es ein bisschen wie mit der Mode: Eine ganze Branche lebt davon, dass saisonal Balkone, Gärten, Fensterbretter und sogar Gräber mit neuer Ware bestückt werden. Das ist schade, denn so sind Pflanzen nicht mehr als eine schnell konsumierbare Massenware. Ein Selbstversuch gegen den Trend…

Veranstaltungstipps

Keine bevorstehenden Events

View Calendar

Stadtkarte Frankfurt gärtnert

Folge Frankfurter Beete via

Bild der Woche

Auch ein verregneter Sonntag hat seine schönene Seiten. Gesehn bei der Pflanzentauschbörse auf dem Ginnheimer Kirchplatz.
Auch ein verregneter Sonntag hat seine schönene Seiten. Gesehn bei der Pflanzentauschbörse auf dem Ginnheimer Kirchplatz.