Zum Blog

Ab in die Beete!

Das Frühjahr hat begonnen und nach dem ungewöhnlich langen Winter sprießen endlich die jungen Blätter an den Bäumen und in den Beeten. Genau der richtige Zeitpunkt also, um den Frankfurter Beete-Blog zu starten!

Angelegt und bepflanzt werden die Frankfurter Beete von Sonja Graubner, Matthias Hauser und Thomas Löw. Im Job entwickeln wir als kreative Netzwerker gemeinsam Kommunikationslösungen für unsere Kunden – in unserer Freizeit verbindet uns die Liebe zum Gärtnern, vor allem zum Selbstanbau von gesundem Obst und Gemüse. Was lag da näher, als beides miteinander zu verbinden?

Der Zeitpunkt könnte kaum günstiger sein: In den letzten Monaten hat sich in Frankfurt und Umgebung eine lebendige Szene entwickelt, für die Gärtnern nicht nur privates Hobby, sondern immer öfter auch soziales Projekt ist. Zu diesem aktiven Miteinander möchten wir unseren Beitrag leisten, mit aktuellen Berichten über Gartenprojekte und Initiativen in und um Frankfurt ebenso wie mit Einblicken in die Welt der zahlreichen Kleingartenvereine.

Für die Frankfurter Beete wünschen wir uns, dass sie sich Schritt für Schritt zur Kommunikationsplattform für Gleichgesinnte entwickeln und freuen uns daher über zahlreiche Anregungen, Fragen und Kommentare. Zudem werden wir in den kommenden Monaten die Seite durch neue Tools und Services ergänzen. Es lohnt sich also, immer mal wieder vorbeizuschauen – denn: Hier wächst etwas!

Teile diesen Beitrag mit Deinem Netzwerk >>>