// Archiv

Samen und alte Sorten

This category contains 19 posts

Warum sortenfestes Saatgut die bessere Wahl ist

Industrielle Saatgutgewinnung und -vermarktung ist ein höchst einträgliches Geschäft, wie die jüngst erfolgte Übernahme von Monsanto durch Bayer belegt. Der Haken: Wo die Erzeugung von Saatgut in den Händen weniger Großkonzerne konzentriert ist, hat die Sortenvielfalt das Nachsehen. Der Kauf von sortenfestem Biosaatgut ist daher ein wichtiger Beitrag, um die vorhandene Vielfalt für die Zukunft […]

Setzlinge vorziehen: nicht zu früh und nicht zu spät

Auch wenn die Temperaturen nachts noch bis zur Frostgrenze absinken. Die Tage werden wieder länger und damit starten wir in die Gartensaison. Von einigen Gemüsesorten wie Aubergine und Chili kann man jetzt schon auf der Fensterbank Setzlinge vorziehen. Tomaten sollten hingegen erst ab Mitte März ausgesät werden. Die Gartensaison beginnt wie jedes Jahr mit einem […]

Samengewinnung aus dem eigenen Garten – Saatgut-Workshop auf dem Dottenfelder Hof

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um Saatgut zu gewinnen? Und wie müssen die Samen geerntet, gereinigt und aufbewahrt werden, damit sie im kommenden Jahr keimen? Auf diese und viele weitere Fragen hatte Martin Kern, der sich am Dottenfelder Hof mit dem Spezialgebiet Gemüsezüchtung befasst, sachkundige Antworten. Der Tages-Workshop Biologisches Saatgut aus dem eigenen Garten war […]

Vielfalt im Garten beginnt beim Saatguteinkauf

Bald geht die Gartensaison wieder los. Da wird es Zeit, den eigenen Vorrat an Blumen- und Gemüsesamen zu sichten und, wo nötig, aufzustocken. Ein schöner Beitrag zum Erhalt der Sortenvielfalt ist die Weitergabe und der Tausch von selbstgezogenem Saatgut von privat an privat. Wer dazu nicht die Gelegenheit hat, kann sich mit dem Saatguteinkauf bei […]

Topinambur Knollen

Alte Obst- und Gemüsesorten: Topinambur

In der ersten Gartensaison wunderten wir uns noch über das Unkraut mit den komischen Knollen, das überall in unserem Garten in den Blumenbeeten wucherte. Inzwischen haben wir die Pflanze als Topinambur identifiziert und freuen uns über diese Delikatesse, die jedes Jahr praktisch von alleine wiederkommt. Ab Oktober/November werden die Knollen (eigentlich Rhizome) des Topinambur auf […]

Kosten und sammeln – jetzt ist Tomatenzeit

Ob murmelgroß, dattelförmig oder schwergewichtig, jetzt gibt es Tomaten in allen Größen und Färbungen. Es macht Spaß, die Vielfalt zu probieren. Und wer seine Lieblingstomate gefunden hat, hebt am besten gleich Samen für die kommende Saison auf …

Alte Obst- und Gemüsesorten: Spitzkohl

Weißkohl gehört ja hierzulande bekanntlich zu den beliebtesten und gesündesten Kohlsorten und wird traditionell als Sauerkraut und roh als Krautsalat genossen. Ein naher Verwandter ist der Spitzkohl, der durch seine charakteristische Kegelform auffällt. Diese alte Kohlsorte ist noch feiner im Geschmack und besser bekömmlich als der Weißkohl und bereits ab Ende Mai auf Wochenmärkten und […]

Alte Obst- und Gemüsesorten: Roter Meier

Eine weitere Pflanze, die wir in unserer Reihe „Alte Sorten“ vorstellen möchten, ist der Rote Meier, auch als Spinatamaranth bekannt. Wie beim Guten Heinrich handelt es sich um eine alte Kulturpflanze, die schon seit Jahrhunderten in unseren Breitengraden als Gemüse verwendet wird, aber in Vergessenheit geriet – zu unrecht, wie wir finden. Der Rote Meier […]

Chilis selbst ziehen: Wie man etwas Schärfe in sein Leben bringt

Habanero, Jalapeno, Peporincini, Peri Peri, Scotch Bonnet sind natürlich jedem Chili-Enthusiasten geläufig und obwohl sie allesamt exotische Namen haben, wachsen diese Scharfmacher auch in heimischen Gefilden. Und genau um den Anbau dieser Früchte soll es auch in dieser kleinen Artikelserie gehen, mit der ich euch durch die Gartensaison begleiten möchte. Es ist Anfang März und […]

Buchtipp: Fruchtgemüse – Alte Sorten und außergewöhnliche Arten neu entdeckt

Zum Abschluss unserer Woche rund um das Thema alte Obst- und Gemüsesorten möchten wir noch ein Buch vorstellen, das sich sowohl mit kulturellen Bedeutung alter Sorten auseinandersetzt, als auch wertvolle Tipps für deren Anbau im eigenen Garten liefert. Geschrieben hat es der Biologe und Agrarwissenschaftler Clemens G. Arvay. Interessant ist auch die hohe Aktualität des […]

Veranstaltungstipps

Keine bevorstehenden Events

View Calendar

Stadtkarte Frankfurt gärtnert

Folge Frankfurter Beete via

Bild der Woche

Auch ein verregneter Sonntag hat seine schönene Seiten. Gesehn bei der Pflanzentauschbörse auf dem Ginnheimer Kirchplatz.
Auch ein verregneter Sonntag hat seine schönene Seiten. Gesehn bei der Pflanzentauschbörse auf dem Ginnheimer Kirchplatz.