Archiv

Sonja

Sonja has written 132 posts for Frankfurter Beete

Wilde Blüten in der Stadt

Der BUND Frankfurt setzt sich seit dem Jahr 2000 für die Umwandlung und Neuanlage von Wildblumenwiesen im Frankfurter Stadtgebiet ein. Der neueste Standort liegt im Frankfurter Nordend. Gleich drei Wildblumenwiesen sollen nach den Plänen der Umweltorganisation BUND Frankfurt auf dem mehrere Meter breiten Mittelstreifen der Gießener Straße, kurz vor Einmündung in die Friedberger Landstraße entstehen. […]

Warum sortenfestes Saatgut die bessere Wahl ist

Industrielle Saatgutgewinnung und -vermarktung ist ein höchst einträgliches Geschäft, wie die jüngst erfolgte Übernahme von Monsanto durch Bayer belegt. Der Haken: Wo die Erzeugung von Saatgut in den Händen weniger Großkonzerne konzentriert ist, hat die Sortenvielfalt das Nachsehen. Der Kauf von sortenfestem Biosaatgut ist daher ein wichtiger Beitrag, um die vorhandene Vielfalt für die Zukunft […]

Aubergine, Chili und Paprika vorziehen

Im Februar erwacht bei uns Gärtnern unweigerlich der grüne Daumen. Das muss so sein, weil die wärmeliebenden Sorten wie Aubergine, Chili und Paprika eine lange Kultur- und Reifedauer haben. Sie können jetzt schon auf dem Fensterbrett vorgezogen werden. Keimen lassen auf der warmen Fensterbank Auberginen benötigen von der Aussaat bis zur Reife der Früchte zwischen […]

Erster PARK(ing) Day in Frankfurt

Parkende Autos gehören für uns alle zum gewohnten Straßenbild. Dabei könnte man Parkflächen auch ganz anders nutzen. Beim weltweit stattfindenden PARK(ing) Day werden Parkflächen für einen Tag kreativ umgewidmet, um ein Bewusstsein für eine weniger autodominierte Stadt zu wecken. In diesem Jahr beteiligten sich erstmals auch mehrere Frankfurter Gruppen an dem Aktionstag. Begonnen hat alles […]

Impressionen vom zweiten Frankfurter Bienenfestival

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr fand am Samstag zum zweiten Mal das Frankfurter Bienenfestival im Botanischen Garten statt. An den Ständen der rund 20 Aussteller konnten Bienenprodukte gekostet und gekauft werden. Vor allem aber war die Veranstaltung eine Gelegenheit zum zwanglosen Wissensaustausch rund um die Welt der Biene.

Ein lauschiger Sommerabend mit den Ginnheimer Kirchplatzgärtnern

Die Gärtner vom Ginnheimer Kirchplatz hatten vor dem gestrigen EM-Halbfinalspiel zwischen Deutschland und Frankreich zu einem SoLaWi-Punsch eingeladen. Sommerliche Temperaturen und die Musik des Frankfurter Akustikrock-Duos Tongärtner verwandelten den Ginnheimer Kirchplatz in eine lebendige Plaza.

Tag der offenen Höfe und Gärten in Griesheim

Am Samstag waren wir auf Erkundungstour im Frankfurter Westen unterwegs: Griesheim hatte zum Tag der offenen Höfe und Gärten eingeladen und zeigte sich den Besuchern von seiner grünen, geselligen und kreativen Seite.

Plauschen und tauschen mit dem Ginnheimer Kirchplatzgärtchen

Seit Wochen ist bei uns jeder Zentimeter Fensterbrett von Jungpflanzen belagert. Nur die Kürbisse wollten in diesem Jahr nicht so recht keimen. Ein klarer Fall für die Pflanzen- und Samentauschbörse des Ginnheimer Kirchplatzgärtchens am vergangenen Wochenende.

Web-Tipp: Gartenpaten bringt Gärten und Gärtner zusammen

Die einen suchen einen Garten, anderen wächst aus verschiedenen Gründen die Gartenarbeit über den Kopf. Wäre es da nicht schön, beide Seiten zusammenzubringen? Dies ist das Prinzip der Website Gartenpaten auf der kostenlos Gartengesuche und -angebote eingetragen werden können. Modelle, wie man auch ohne eigenes Grundstück seiner Freude am Gärtnern nachgehen kann, gibt es viele: […]

Bauvorhaben Innovationsquartier – Kleingärten sollten tabu sein

Frankfurt braucht dringend Wohnraum. Da soll es auch kein Tabu sein, Kleingärten in Bauland umzuwandeln. Wir meinen, damit werden allzu leichtfertig kostbare innerstädtische Grünflächen aus der Hand gegeben – und das nicht nur, weil uns selbst der Verlust unseres Gartens droht.

Veranstaltungstipps

Keine bevorstehenden Events

View Calendar

Stadtkarte Frankfurt gärtnert

Folge Frankfurter Beete via

Bild der Woche

Auch ein verregneter Sonntag hat seine schönene Seiten. Gesehn bei der Pflanzentauschbörse auf dem Ginnheimer Kirchplatz.
Auch ein verregneter Sonntag hat seine schönene Seiten. Gesehn bei der Pflanzentauschbörse auf dem Ginnheimer Kirchplatz.