Sie lesen...

Was uns gefällt...

Web-Tipp: Gemüsebeete online planen mit anbeeten.de

Es gibt Gemüsesorten, die sich mögen und gerne nebeneinander im Beet sitzen. Andere hemmen sich gegenseitig im Wachstum. Und alle miteinander haben höchst unterschiedliche Ansprüche an die Nährstoffversorgung im Boden. Die optimale Planung eines Gemüsebeets ist also schon eine kleine Wissenschaft für sich. Ein paar findige Tüftler wollten sich nicht länger mit Fruchtfolgetabellen und handgeschriebenen Plänen für die Beeteplanung zufriedengeben. Sie entwickelten ein Tool zur Onlineplanung von Gemüse- und Kräuterbeeten, das im Internet unter anbeeten.de frei zur Verfügung gestellt wird.

Optimale Fruchtfolge nach dem Prinzip der Mischkultur

anbeeten_1Die Handhabung ist relativ einfach: Man gibt die Größe seines Beets ein und legt fest, ob es sich eher um eine warme geschützte oder halbschattige Lage handelt. Danach kann man aus einer Liste mit gängigen Gemüse- und Kräuterpflanzen seine Wunschsorten und -mengen auswählen und erhält auf Knopfdruck einen Vorschlag zur Positionierung im Gemüsebeet. Außerdem zeigt das Programm über einen integrierten Kalender auch noch an, wann die ausgewählten Gemüsesorten üblicherweise gesät und gepflanzt werden und wann das Beet nach der Ernte wieder frei für eine weitere Gemüsesorte oder Gründüngung ist. Wer anbeeten.de längerfristig für seine Planung nutzt, erhält automatisch einen Vorschlag für den Fruchtwechsel im Dreijahres-Zyklus, damit der Boden durch das geschickte Rotieren von Schwach-, Mittel- und Starkzehrern möglichst geschont wird.

Fazit: Für alle, die keine Berührungsängste mit dem Internet haben, ist anbeeten.de eine interessante Alternative zur handschriftlichen Planung. Wer sehr spezielle Rahmenbedingungen in seinem Garten hat oder wie wir noch kleinteiliger mit Pflanzzeitpunkten und Sorten arbeiten möchte, muss ein wenig improvisieren, hat aber ohne großen Aufwand eine Planungsgrundlage zur Hand.


Diskussion

Bisher kein Kommentar.

Kommentieren

Veranstaltungstipps

Keine bevorstehenden Events

View Calendar

Stadtkarte Frankfurt gärtnert

Folge Frankfurter Beete via

Bild der Woche

Auch ein verregneter Sonntag hat seine schönene Seiten. Gesehn bei der Pflanzentauschbörse auf dem Ginnheimer Kirchplatz.
Auch ein verregneter Sonntag hat seine schönene Seiten. Gesehn bei der Pflanzentauschbörse auf dem Ginnheimer Kirchplatz.