Sie lesen...

Gartenszene

Heldenmarkt Frankfurt – wir sind dabei!

Am 5. und 6. Oktober steht das Bockenheimer Depot in Frankfurt ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Rund 80 teils regionale Aussteller präsentieren ihre Ideen und Produkte zum Thema nachhaltiger Konsum. Eine besondere Ehre für die Frankfurter Beete: Wir bereichern das Rahmenprogramm mit einem Vortrag zum Thema Urban Gardening in Frankfurt.

Auf dem ersten Frankfurter Heldenmarkt können sich Besucher am kommenden Wochenende davon überzeugen, dass es heute schon in nahezu allen Lebensbereichen nachhaltige Produktalternativen gibt. Frankfurt-headerAngeboten werden Designertaschen aus Restmaterialien, Bio-Unterwäsche für Männer, vegane Leckereien, Süßes von Frankfurter Bienen, Bio-Futter für Vierbeiner, Öko-Bierspezialitäten, Solarspielzeug, sogar eine grüne Variante der Krankenversicherung wird vorgestellt. Für die Zulassung als Aussteller haben die Veranstalter nach eigenen Angaben strenge Kriterien aufgestellt: Für die Produkte werden Zertifizierungen vorausgesetzt (z.B. Bio-Siegel, Fair Trade) und die im Produktionsprozess verwendeten Materialien müssen ebenso wie die Produktionsbedingungen für Mensch und Umwelt nachhaltig sein.

Vortrag zum Thema Urban Gardening in Frankfurt

Ergänzt wird das Aussteller-Angebot durch ein informatives Rahmenprogramm mit Workshops, Fachvorträgen, interaktiven Ausstellungen und Tipps zum Do-it-Yourself. Und nicht zuletzt bietet eine solche Veranstaltung die Möglichkeit zum Austausch mit Gleichgesinnten. Wir mussten daher nicht lange überlegen, als die Anfrage kam, ob wir einen Beitrag zum Thema Urban Gardening beisteuern könnten. Soviel sei vorab verraten: Wir werden mit unseren Zuhörern einen Blick auf die noch relativ junge Szene der Frankfurter Gemeinschaftsgärtner werfen und der Frage nachgehen, ob sich auch ein Schrebergärtner der Bewegung des Urban Gardening zugehörig fühlen darf. Wer dabei sein möchte: Unser Vortrag startet am Sonntag um 13.00 Uhr.

Wir verlosen zwei Freikarten für den Frankfurter Heldenmarkt 2013

Zwei Leser unseres Blogs haben bis zum Donnerstag (3. Oktober) die Chance, je eine Freikarte für den Frankfurter Heldenmakt zu gewinnen. Alles was ihr dafür tun müsst ist, folgende Frage zu unseren Wildfruchtporträts der letzten Woche zu beantworten: Welche Frucht haben wir zu einem leckeren Chutney verarbeitet? Die richtige Antwort bitte mit dem Betreff ‘Gewinnspiel’ über unser Kontaktformular einsenden. Wir benachrichtigen die Gewinner Donnerstagabend per Mail. Die für das gesamte Wochenende gültigen Karten werden am Eingang des Bockenheimer Depots hinterlegt. Wir wünschen viel Glück!

Eintrittskarte Heldenmarkt 001

Regulär kostet der Eintritt 9 EUR, ermäßigt 6 EUR. Kinder unter 14 Jahre haben freien Eintritt. Geöffnet ist am Samstag, den 5.10. von 10.00 bis 20.00 Uhr und am Sonntag, den 6.10. von 10.00 bis 18.00 Uhr. Weitere Informationen zu Ausstellern und Rahmenprogramm gibt es auf www.heldenmarkt.de.

 


Diskussion

Eine Antwort auf “Heldenmarkt Frankfurt – wir sind dabei!”

  1. Glückwunsch an Keiko und Markus, die beiden Gewinner unseres Preisrätsels: Sie dürfen sich über je eine Freikarte für den Frankfurter Heldenmarkt am kommenden Wochenende freuen! Allen anderen Teilnehmern sagen wir Danke fürs Mitmachen. Vielleicht sehen wir uns trotzdem?

    Von Sonja | 4. Oktober 2013, 10:14

Kommentieren

Veranstaltungstipps

Keine bevorstehenden Events

View Calendar

Stadtkarte Frankfurt gärtnert

Folge Frankfurter Beete via

Bild der Woche

Auch ein verregneter Sonntag hat seine schönene Seiten. Gesehn bei der Pflanzentauschbörse auf dem Ginnheimer Kirchplatz.
Auch ein verregneter Sonntag hat seine schönene Seiten. Gesehn bei der Pflanzentauschbörse auf dem Ginnheimer Kirchplatz.